Arten von Proteinergänzungen; Wie zu konsumieren und die Menge an Protein, die der Körper benötigt

Proteinergänzung ist bei Sportlern sehr beliebt. Aber brauchen nur Sportler Protein und Proteinpräparate? In diesem Artikel werden wir Ihnen die Arten von Proteinpräparaten, die Gründe für die Verwendung von Proteinpräparaten, die Menge an Protein, die von verschiedenen Personen benötigt wird, und die Einnahme von Proteinpräparaten vorstellen.

Wenn Sie im Fitnessstudio waren, haben Sie wahrscheinlich von anderen Bodybuildern über Proteinpräparate gehört, die sie nach dem Training einnehmen. Die Popularität von Proteinpulvern als Nahrungsergänzungsmittel nimmt zu.

Sie können Proteinpräparate überall finden. Aber sind diese Ergänzungen nur für Bodybuilder oder kann ein normaler Athlet sie auch verwenden?

Arten von Proteinergänzungen

مکمل پروتئین برای عضله سازی ضروری هستند

Proteinpulver sind in verschiedenen Modellen erhältlich. Seine drei allgemeinen Beispiele sind Soja und Kasein. Sein Proteinpräparat ist eines der beliebtesten, weil es eines der Milchproteine ​​ist, die in Wasser gelöst werden können. Es ist ein komplettes Protein, das alle 9 essentiellen Aminosäuren für die Ernährung enthält. Menschen, die sich vegetarisch ernähren, können auch Sojaprotein verwenden, obwohl es oft nicht gut schmeckt und sich nicht gut in Wasser auflöst.

Der Preis dieser Proteine ​​variiert ebenfalls. Ein normaler Athlet, der zu bestimmten Zeiten nicht trainieren muss, kann auch billige Proteine ​​verwenden. Unter bestimmten Bedingungen können auch Proteinpräparate verwendet werden. Sie sind eine einfache und kostengünstige Quelle für den Zugang zu hochwertigem Protein. Natürlich können die meisten Menschen, sogar Sportler, das Protein erhalten, das sie benötigen, indem sie fettarme Proteine ​​wie Fleisch, Fisch, Geflügel und Milchprodukte konsumieren.

Gründe für die Verwendung von Proteinpräparaten

Wenn du wächst; Ein Teenager braucht mehr Protein, um Energie zu trainieren, weil sein Körper wächst und im Allgemeinen mehr Protein verbraucht.
Wenn Sie ein Trainingsprogramm starten; Wenn Sie gerade mit dem Training begonnen haben und Muskeln aufbauen möchten, benötigen Sie mehr Protein als gewöhnlich.
Wenn Sie Ihre Trainingseinheiten erhöhen möchten. Wenn Sie normalerweise 2 Tage die Woche eine halbe Stunde lang trainieren, sich aber jetzt auf ein Rennen wie den Marathon vorbereitet haben, benötigen Sie mehr Protein.
Wenn Sie gerade dabei sind, eine Verletzung zu reparieren. Sportler sind eher verletzt und benötigen daher mehr Protein.
Wenn Sie Vegetarier werden wollen. Menschen, die Vegetarier sein und einige Proteinquellen wie Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier und Milchprodukte aus ihrer Ernährung streichen möchten.

All dies sind gute Gründe, mehr Protein zu essen, und Proteinpulver sind eine Möglichkeit, dies zu tun. Aber vorher muss ein Punkt beachtet werden. Sie müssen nicht viel Protein essen, um die genannten Ziele zu erreichen. Die meisten Menschen beziehen 15% ihrer täglichen Kalorien aus Eiweiß. Um 500 Gramm Muskeln aufzubauen, benötigt der Körper tagsüber 10-14 Gramm mehr Protein.

Das ist nicht viel. Einige dieser Ergänzungen enthalten 80 Gramm Protein pro Portion. Sie benötigen diesen Betrag nicht. Ihr Körper wandelt diese Proteinmenge in Energie um, und zu viel Protein kann Druck auf Nieren und Leber ausüben.

Wie viel Protein brauchen verschiedene Menschen täglich?

Woher wissen wir, ob wir genug Protein bekommen?

Ein durchschnittlicher Erwachsener benötigt 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag.
Sportler, die in ihrer Freizeit trainieren, benötigen 1,1 bis 1,4 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Ausdauersportler verbrauchen bis zu 2 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht.
Sportler, die Muskelaufbau suchen, benötigen 1,5 bis 2 Gramm Protein.

Angenommen, Sie sind ein 75 kg schwerer erwachsener Athlet, der Muskeln aufbauen möchte. Die maximale Menge an Protein, die Sie benötigen, beträgt 150 Gramm pro Tag. Dies mag wie eine große Sache erscheinen, aber 113 Gramm Hamburger allein haben 30 Gramm Protein und Thunfisch 40 Gramm Protein.

Die Proteinaufnahme ist auch für jugendliche Sportler wichtig. Jugendliche benötigen 0,8 bis 1 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Ein jugendlicher Athlet benötigt 1 bis 1,6 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Natürlich gibt es Warnungen vor der Proteinaufnahme bei Teenagern. Weil zu viel Protein die Nieren unter Druck setzt. Andererseits verursacht es Dehydration. Um diese Risiken zu vermeiden, sollten Jugendliche ihr Protein aus natürlichen Quellen beziehen.

Wie man ein Proteinpräparat einnimmt

Wenn Sie die Menge an Protein berechnet haben, die Sie benötigen, und festgestellt haben, dass Sie nicht genug Protein erhalten (Symptome eines Proteinmangels sind Müdigkeit, Schwäche beim Gewichtheben und andere körperliche Aktivitäten sowie Erholung nach einer Verletzung), wie können Sie Proteinpulver verwenden, um Ihr Protein zu verbessern? Performance?

Erstens ist es nicht notwendig, nach dem Training Protein zu konsumieren. Sie sollten Kohlenhydrate vor, während und nach dem Training essen, weil der Körper es braucht. Der Körper verwendet Kohlenhydrate als Brennstoff und die Muskeln arbeiten entsprechend. Natürlich ist Protein für die Erholung nach dem Training unerlässlich, aber die Forschung zeigt, dass der Körper ein Verhältnis von Kohlenhydraten zu Protein von 4 zu 1 oder 5 zu 1 benötigt. Da die meisten Proteine ​​20 Gramm Protein pro Portion enthalten, benötigen Sie auch 80 Gramm Kohlenhydrate.

Sie können auch einen Fruchtsmoothie mit Milch oder Joghurt oder Milch mit Schokolade verwenden, um ein Erholungsgetränk zuzubereiten. Sie können eine Proteinergänzung als Snack verwenden. Wenn Sie Zugang zu Proteinquellen haben, müssen Sie diese Ergänzungen nicht einnehmen.

بدون دیدگاه

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.