Foods that increase stoffwechsel and muscle building?

Tee erhöht den Stoffwechsel

Wenn Sie nach einem natürlichen Getränk suchen, um Ihren Körperfettverbrennungsprozess zu beschleunigen, ist der Konsum von Tee, insbesondere von grünem Tee, eine der besten Optionen vor Ihnen. Regelmäßiger Verzehr von grünem Tee, Koffein und Catechin aufgrund einer Steigerung Ihres Stoffwechsels wird American Journal of Clinical Nutrition. Eine in Die Ergebnisse veröffentlichte Studie zeigte, dass Grüntee-Extrakt den Stoffwechsel des Körpers für 24 Stunden erhöhen kann. Denn neben Koffein enthält es eine spezielle Art von Katechin namens EGCG, die grünen Tee dazu bringt, Fett zu oxidieren und den Stoffwechsel zu steigern. Die Auswirkungen können jedoch von Person zu Person unterschiedlich sein. Untersuchungen zeigen beispielsweise, dass Weiße (Europäer) weniger von Stoffwechselveränderungen betroffen sind.

Der Verzehr von Eiern erhöht den Stoffwechsel

Das Essen von Eiern zum Frühstück kann Ihren Stoffwechsel von Anfang an ankurbeln. Nicht nur Eier können verschiedene Kochmethoden sein (damit Sie nie müde werden, sie zu essen), sondern sie können auch den Proteinstoffwechsel erhöhen und Sie stehlen. Tatsächlich ergab eine Studie aus dem Jahr 2008, dass Menschen, die auf ihrer Diät zur Gewichtsreduktion Eier zum Frühstück aßen, mehr Gewicht verloren als andere.

Hühnerbrust

Der Prozess des Essens und der Verdauung von Nahrungsmitteln verbraucht Energie. Der Abbau von Kohlenhydratmolekülen verbraucht zwischen 5 und 10 Prozent der gesamten Kalorien in der Nahrung, die Sie essen. Diese Rate beträgt 0 bis 3% für Fett und 20 bis 30% für Protein. Daher ist Hühnerbrust ein ausgezeichnetes und fettarmes Protein, das auf verschiedene Arten gekocht werden kann. Zum Beispiel können Sie es mit frischem Gemüse und Kartoffeln grillen und genießen.

Roter Pfeffer hilft, den Stoffwechsel zu steigern

Untersuchungen zeigen, dass würzige Lebensmittel zur Steigerung des Stoffwechsels beitragen können. Laut mehreren in Ernährungszeitschriften veröffentlichten Studien kann das Hinzufügen von rotem Pfeffer (zwischen 6 und 10 Gramm) zu Ihrer Ernährung die Energiezufuhr erhöhen. Es kann auch den Appetit in nachfolgenden Mahlzeiten reduzieren. Capsaicin in rotem Pfeffer und Paprika erhöht nicht nur die fettmetabolisierenden Enzyme, sondern erhöht auch den Stoffwechsel des Körpers und verringert die Cholesterinaufnahme.

Bohnensorten

Indem Sie Ihrem Salat eine Vielzahl von Bohnen hinzufügen, können Sie daraus eine vollständige Mahlzeit machen, ohne Ihre Gesamtkalorien signifikant zu erhöhen. Bohnen sind eine reichhaltige Quelle an Ballaststoffen, Proteinen und B-Vitaminen. B-Vitamine spielen eine wichtige Rolle bei der Umwandlung von Nahrungsmitteln in Energie und geben uns die Möglichkeit, den ganzen Tag über genügend Energie für unsere Aktivitäten zu haben. Jede Tasse Pintobohnen enthält 15 Gramm Eiweiß, 15 Gramm Ballaststoffe und nur 227 Kalorien.

Koffein erhöht den Stoffwechsel und die Fettverbrennung

Das morgendliche Trinken einer Tasse Kaffee erhöht nicht nur Ihre Wachsamkeit, sondern hält auch Ihr Gewicht konstant. Zahlreichen Studien zufolge erhöht das Koffein im Kaffee den Stoffwechsel und die Fettverbrennung.

Griechisches Joghurt-Kalzium führt zu einer erhöhten Fettverbrennung

Griechischer Joghurt ist nicht nur proteinreich, sondern auch eine hervorragende Kalziumquelle. Wir denken oft, dass Kalzium nur dazu dient, Knochen aufzubauen und zu stärken, aber dieses Mineral spielt eine kleine Rolle bei der Thermogenese des Körpers, was zu einer erhöhten Fettverbrennung führt. Zahlreiche Studien zeigen, dass Ernährungsprogramme, die mehr Kalzium enthalten, in Kombination mit regelmäßiger Bewegung zu einer stärkeren Fettverbrennung und einer Verringerung der Körperfettmasse führen können. Wenn Sie griechischen Joghurt nicht mögen, können Sie fettarmen Joghurt, fettarme Milch oder Hüttenkäse verwenden.

Lachs

Diese Art von Fisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren, was einen großen Einfluss auf die Steigerung des Stoffwechsels hat. EPA und DHA sind zwei lebenswichtige Fette in Omega-3-Fettsäuren und können sich positiv auf Leptin auswirken, das den Stoffwechsel reguliert. Verschiedene Studien haben auch gezeigt, dass Diäten, die mehr Omega-3-Fettsäuren enthalten, wünschenswerte Änderungen in der Zusammensetzung des Körpers bewirken können, indem sie den Stoffwechsel und den Energieverbrauch während Bodybuilding-Übungen erhöhen, was schließlich zu einer Zunahme der Muskelmasse führt.

بدون دیدگاه

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.